Wozu diese Seite

Es ist Zeit für Veränderungen!

Entweder wir packen diese Veränderungen nach humanen, rationalen und nachhaltigen Gesichtspunkten an, oder die Natur wird es nach ihren Regeln tun. Wenn auch Du zu den Menschen gehörst, die mit uns an den Mißständen unserer Zeit arbeiten möchten, dann bist herzlich eingeladen, mit uns diese Herausforderungen anzugehen.


Viele Jahrzehnte hat uns die Politik, unterstützt durch die Wirtschaft und insbesondere deren Lobbyisten und Sprecher immer alles versprochen in Bezug auf Klima und Soziales.


Nichts wurde eingehalten.


45 Familien der 1% Reichen in Deutschland besitzen nun annähernd genauso viel wie 50 % der Restbevölkerung.
Insbesondere in den letzten 20 Jahren und dann noch verstärkt in den letzten 10 Jahren hat sich diese Verschiebung durch die Politiker der CDU, CSU, SPD, FDP und teils auch der GRÜNEN vollzogen. Wenn jetzt die AfD auch noch in einigen Ländern dazu kommt, entwickelt es sich weiter und nochmals schneller.

Gemeinsam mit den unterschiedlichen Bürgerbewegungen (XR, CampAct, ParentsForFuture, ScientistsForFuture, Aufstehen, Pulse of Europe und viele andere) schlagkräftig werden, wirklich etwas bewegen und verändern! Wir haben lange abgewartet, gezögert und auf Signale und Unterstützung aus den Bewegungen gewartet. Letztendlich haben wir uns entschlossen einfach loszulegen. Schaffen wir uns einen Platz, auf dem wir uns alle vernetzen können. Eine Seite von der Basis, die die Bewegungen vernetzt für die vielen gemeinsamen Themen, Kampagnen und Ziele. Vernetzen wir uns in einer demokratischen Form, die auf gegenseitiger Rücksichtnahme, Dialog und Entscheidungen unter Einbeziehung aller Betroffenen basiert.

Fast alle Beiträge sind öffentlich lesbar mit einer einfachen Anmeldung. Das Schreiben von Beiträgen ist allerdings nur als verifiziertes Mitglied möglich (siehe im Menü unter Verifizierung). In den Gruppen können geschlossene oder öffentliche Themen- und Arbeitsgruppen eingerichtet werden.

Wichtig ist uns zu betonen, dass in diesem Projekt, in dem sich jeder wiederfinden soll, nichts in Stein gemeißelt ist. Alles was dieses Projekt ausmacht kann jederzeit in Frage gestellt und zur Abstimmung gestellt werden. Grundlagen hierfür sind Transparenz und Demokratie.

Also, schaut rein, macht mit – und wenn es uns hiermit gelingt, uns alle für die dringend zu erreichenden Ziele zusammen zu bringen, geht unser Wunsch in Erfüllung.

Alles Gute
Claus und Martin